AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmen gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Viola Maria-Verlag.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestellbestätigung per E-Mail. Diese Bestellbestätigung dient lediglich der Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung und stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zu Stande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

Bestellungen für persönliche Beratungen und Sitzungen müssen in Vorkasse überwiesen sein, um einen ausgewählten Termin wahrnehmen zu können. Der Viola-Maria Verlag ist berechtigt, nicht bezahlte Termine zu verschieben oder zu stornieren.

Webinare und Online Kurse sind von einer Rücksendung ausgeschlossen.

Alle Produkte, welche durch eine Rabattaktion vergünstigt erworben wurden, sind von einer Rückgabe oder vom Umtausch ausgeschlossen.

Der Viola-Maria Verlag ist berechtigt, Vertragsangebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Sofern der Käufer Unternehmer ist, sind Angebote von Viola-Maria Verlag freibleibend und unverbindlich.

Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

Zum Zustandekommen eines Auftrages werden folgende Daten benötigt:

Firmenbezeichung (nicht bei Privatpersonen)
Vor- und Nachname
Strasse, Hausnummer
PLZ, Ort
Telefonnummer
E-Mail Adresse

4. Lieferbedingungen
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Viola Maria-Verlag, Viola Sonntag, Sersheim 21, 70742 Sersheim Deutschland nach Absprache.

Wir liefern nicht an Packstationen.

Die Auslieferung erfolgt, bis auf nachstehende Ausnahmen, im allgemeinen sofort nach dem Eingang der Zahlung auf dem angegebenen Konto, außer dieser fällt auf einen Samstag, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Bestelleingang. Falls es einmal länger dauern oder ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein sollte, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Liefertermine stehen unter Vorbehalt nachfolgender Kriterien:
– Richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung durch die Vorlieferanten und Dienstleister.
– Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die die Lieferung erschweren oder unmöglich machen wie insbesondere Streiks, Aussperrungen, behördliche Anordnungen sowie auch der Ausfall von Kommunikationszentren, auch wenn sie bei Lieferanten oder Auftragnehmern von Viola Maria-Verlag auftreten.

Vorgenannte Fälle hat Viola Maria-Verlag auch bei verbindlich vereinbarten Terminen und Fristen nicht zu vertreten. Sie berechtigen Viola Maria-Verlag, die Lieferung für die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben.

Befindet sich Viola Maria-Verlag im Verzug, hat der Kunde zunächst schriftlich eine angemessene Nachfrist zu setzen. Nach fruchtlosem Fristablauf kann der Kunde von dem ganzen Vertrag zurücktreten. Bei Teilverzug kann der Kunde von dem ganzen Vertrag nur zurücktreten, wenn die teilweise Erfüllung für ihn ohne Interesse ist.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und verschicken die Ware nach Zahlungseingang.

Giropay
Wenn ein Kunde die Zahlungsart Giropay wählt, läuft der Zahlungsvorgang wie folgt ab:

  • Der Kunde wählt seine eigene Bank aus der Liste der teilnehmenden Banken.
  • Er loggt sich nun in sein Online-Banking ein.
  • In seinem privaten Online-Banking-Bereich prüft er die bereits eingetragenen Zahlungsdetails.
  • Sind diese korrekt, autorisiert er die Zahlung.
  • Nach der Autorisierung erhält der Kunde eine Bestätigung und die Ware kann sofort an ihn versendet werden.

Sofortüberweisung mit Stripe

  • Stripe ist eine Zahlungslösung eines Drittanbieters, die es möglich macht, Kredit- und Debitkartenzahlungen in unserem Webshop zu akzeptieren.
  • Alles was Sie brauchen, ist eine gültige Kredit- oder Debitkarte mit einem Visa- oder Mastercard Logo.
  • Der Kunde liefert die Zahlungsdaten und bestätigt, dass er der Besitzer dieser Daten ist. Dies gilt zum Beispiel für Zahlungsarten, die die Eingabe eines Einmal-Passwortes oder die Anmeldung auf einer externen App oder Webseite durch den Kunden erfordern. Diese Zahlungsmöglichkeit erfordert die explizite Zustimmung des Kunden  für jede einzelne Transaktion im Bezahlvorgang.
  • Zahlungsinformationen sind nur einmalig nutzbar.

Barzahlung bei Abholung
Bei dieser Option nehmen Sie die Zahlung direkt bei Erhalt der Ware vor. Die Zahlung bieten wir ausschließlich den Kunden an, die sich die Ware nach vereinbarten Termin direkt bei uns im Viola Maria-Verlag abholen wollen.

Im Falle eines Widerrufs der Vertragserklärung durch den Verbraucher gemäß § 7 oder im Falle einer Rückabwicklung des Vertrages aus anderen Gründen erstatten wir den bereits gezahlten Kaufpreis. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel Banküberweisung. Sollte der Käufer nach dennoch veranlasster Rückbuchung und gleichzeitiger Rückzahlung durch uns nach angemessener Fristsetzung durch uns den unberechtigt erhaltenen Betrag nicht zurückzahlen, sind wir berechtigt zur zivilrechtlichen Durchsetzung unserer Ansprüche Auskunft bei der kontoführenden Bank des Käufers über die zu dem Kontoinhaber gehörenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Außerdem behalten wir uns in diesem Fall eine Strafanzeige vor. Wir sind berechtigt, die Vorlage von Kopien amtlicher Dokumente zur Identitäts- und Plausibilitätsprüfung zu verlangen.

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Gewährleistung und Garantien
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

9. Haftung
Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

10. Preise
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind in EUR angegeben und inklusive Mehrwert- und Umsatzsteuer zu verstehen.

Die Versandkosten sind in diesem Preis nicht enthalten und werden im Bestellprozess separat angezeigt.

Bei Kaufverträgen zwischen Viola- Maria Verlag und dem Kunden ist der zu zahlende Gesamtbetrag inkl. Versandkosten sofort fällig.

Die Höhe der Preise, die der Käufer beim Kauf bezahlen soll, wird unabhängig davon, ob sie unterschiedlich oder gleich hoch sind, klar und verständlich auf dem Bestellformular ausgewiesen.

Sofern der Käufer Unternehmer ist, verstehen sich die Preise zuzüglich Verpackung, Fracht, Porto, Versandkosten und Versicherung. Soweit sich unsere Einkaufspreise, Transportkosten, betriebsbezogene Steuern oder sonstige Kosten, die sich auf den einzelnen Preis auswirken, zwischen Vertragsschluss und vereinbartem Liefertermin – bei einem Nichthandelsgeschäft nur, wenn dieser Zeitraum mehr als 4 Monate beträgt – für uns unvorhersehbar verändern, kann jede der Vertragsparteien eine entsprechende Preisanpassung verlangen.

12. Sofware
Sollte ein geliefertes Produkt aus Software bestehen oder solche enthalten, wird diese Software entsprechend den jeweiligen Lizenzbedingungen geliefert.

Diese Software darf nur insoweit vervielfältigt, adaptiert, übersetzt, zur Verfügung gestellt, vertrieben, verändert, disassembliert, dekompiliert, zurückübersetzt oder mit anderer Software kombiniert werden, als dies durch die Lizenzbedingungen oder die einschlägigen Gesetze, insbesondere § 69 d Abs. 2 und 3 sowie § 69 e Urhebergesetz, ausdrücklich gestattet wird.

Der Käufer hat den Viola-Maria Verlag von der Haftung sowie von allen Forderungen und Kosten freizustellen, die durch die Verletzung von Schutzrechten Dritter durch den Käufer entstehen.

11. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Zahlungsarten